1946

SIBA ist 75 Jahre alt

75 Jahre innovatives Wachstum fortschrittliche Produkte menschliches Miteinander und weltweit  präsent

Die Eckdaten

Ein Dreivierteljahrhundert lang hält sich nur im Markt, wer etwas anzubieten hat, das bei den Kunden ankommt. So wie die Sicherungen von SIBA. Sie sorgen seit langem für elektrische Sicherheit. Bei Energieversorgern ebenso wie in den Schaltanlagen von Industriebetrieben. Für die immer kleiner werdenden Geräten der Industrieelektronik ebenso wie für die stark beanspruchten Leistungshalbleiter im Bereich der Erneuerbaren. Ein paar Meilensteine unserer Entwicklung:

Die Videos

Stetes Wachstum, Produkte, die eher Lösungen sind, der frühe Gang ins Ausland und die ganz besondere Art, miteinander umzugehen – das sind die vier Grundbestandteile der „Unternehmens-DNA“ von SIBA. Vier Filme fassen das zusammen. Sie setzen dabei auf die, die sich auskennen: Unsere Mitarbeitenden. Im Jubiläumsjahr veröffentlichen wir unsere Videos im Vierteljahresrhythmus.

Teil eins, „innovatives Wachstum“, gibt einen ersten Überblick, bevor die anderen Folgen unsere Entwicklung etwas tiefer ausleuchten. Hier ist er:

Die Stimmen

Die Fakten

Die Story

Das neue Herz der Energie schlägt oft in Gleichstromanwendungen und intelligenten Energiewende-Lösungen. Gut, dass SIBA schon immer am Puls der Zeit war. Den Anfang machten wir wie viele andere Firmen der Region im Bergbau. Hier unsere kleine Story zum Nachlesen:

75 Jahre Innovationen

Hidden Champion: SIBA wurde vor einem Dreivierteljahrhundert gegründet. Heute ist das Lüner Unternehmen das einzige verbliebene, das Sicherungen in Deutschland produziert. Das Erfolgsrezept? Eine Mischung aus Vorsicht, Risikobereitschaft, Wertschätzung für die Mitarbeitenden und stetem Erfindungsgeist.

weiterlesen »